Nachrüstung und Optimierung

Die ersten großen Beschneiungsanlagen haben vor über drei Jahrzehnten das Licht der Welt erblickt. Der technologische Fortschritt und der Energieaspekt machen eine Weiterentwicklung der Anlagen erforderlich.

Unsere Philosophie ist, Ihnen die neuesten Weiterentwicklungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Überlegungen zugänglich zu machen. Daher bestimmen wir im Einzelfall die Austausch- bzw. Einbaurate der Komponenten in Abhängigkeit von ihrer Alterung.

Unsere Produkte sind so konstruiert und ausgelegt, dass sie mit den bestehenden Systemen kompatibel sind. Durch die Abwärtskompatibilität unserer Produktpalette können einzelne Anlagenteile kostengünstig ausgetauscht werden.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Lösungen:

  • Kompletter Austausch des bestehenden Materials.
  • Anpassung der bestehenden Ausrüstung.
  • Gemeinsame Technologienutzung mit gemeinsamer Ressourcenbewirtschaftung.

Unsere Teams beraten Sie gerne, um Ihnen die am besten geeignete technisch-wirtschaftliche Lösung vorzuschlagen.

Zahlreiche Betreiber haben ihre Anlagen mit Erfolg nach einem dieser drei Konzepte weiterentwickeln lassen.

Liste mit Referenzen: siehe PowerPoint-Präsentation Nachrüstung.